News

Richard Chlad Jr. feels ready to measure forces with the international top racers after the title in the ESET MMSR

Just two of the ESET MMSR races were enough for Richard Chlad Jr. to get used to Audi R8 LMS ultra, and to start winning. At least one victory at each racing weekend and the highest number of points in the finals. Next year, Chlad Jr. wants to retain the title, and at the same time compete in...

Rennsport-Auflieger für 3 Tourenwagen

Das Schweizer Team der Schläppi Race-Tec GmbH verkauft einen Rennsport-Auflieger für drei Tourenwagen. Mehr Informationen unter hier

Jakub Knoll: Competition has increased a lot in the GT3

Jakub Knoll in the colors of the Šenkýř Motorsport team finished three times firsts this year in sprint and endurance races, and with his stable results earned the title of ESET V4 Cup champion. Yet the season wasn't easy for him, because the competition between the GT3 cars is still growing. In...

Every ride in GT3 is a great experience, says the endurance champion Robert Šenkýř

It started by helping out and ended with the ESET MMSR endurance title. Robert Šenkýř didn't have the ambition for the title before the start of the season, running his own team Šenkýř Motorsport actually took a lot of his time. But after all, he changed into the fireproof overall and helped out...

Josef Záruba dominated the GTC class with ease

Josef Záruba, from the Mičánek Motorsport team, sailed through this season of the ESET MMSR GTC class. Besides this, he stood out in the paddocks in his own special way. And he did it like J. A. Comenius. By play. After a year's break you got back behind the wheel and simply took over the GTC...

LUKY 21 Wanderpokale wurden verliehen an Bartolomiej Mirecki und Richard Chlad Jr.

Im Verlauf der feierlichen ESET V4 Cup Siegerehrung 2017  übernahmen Bartolomiej Mirecki und Richard Chlad Jr. die LUKY L21 Wanderpokale. Diese Trophäen wurden 2015 von der Familie des verstorbenen Rennfahrers Lukáš Hanžl gestiftet und werden jährlich an die besten ESET V4 Cup Fahrer...

Milan Haering hat Freude am Clio Cup Titel

Milan Haering ist eine feste Größe im Renault Clio Cup, obwohl er wegen Krankheit das erste Rennen verpasste, konnte er die fehlende Punkte einholen und feierte in Brno den zweiten Clio Cup Titel. Sie haben im Renault Clio Cup dominiert, wie bewerten Sie selbst die Saison? Die Strecken und Rennen...

Awards for the 2017 season are handed over, Jakub Knoll is the third champion

On Saturday October 21, hotel Therma in Dunajská Streda, Slovakia, held the award ceremony for the 2017 season. This has already been the fifth time that Mrs Zuzana Hošalová from ESET PR awarded the ESET V4 Cup drivers. During this year's award ceremony, the representatives of the Hankook East...

Season highlights

ESET V4 Cup 2017 - Highlights from Violent storm on Vimeo.

ESET TWC bei Motor Show Essen

Am 2.12. bis 10.12. findet im Essen  die 50. Ausgabe der einzigartigen Automobil Messe – die Essen Motor Show statt. So wie in den vergangenen Jahren wird auch ESET TWC und V4 Cup Bestandteil  diese Ausstellung sein. Alle die Interesse haben, können uns gerne am unseren Stand D131 in der...

Csaba Tóth: Seat León is advanced and great car

Hungarian race car driver Csaba Tóth have raced in blackgreen Seat León TCR this season and became a new champion of -3500 class. He evaluate race car from spanish car manufacturer very high. You have won D4-3500 class in ESET V4 Cup, how do you rate your season? I have experienced the most...

Matthias Lodi: In Twingo Cup, you can win from last position

Matthias Lodi was leader of Twingo Cup since the first race until the last race and became the champion of not only Twingo Cup, but also overall ESET Tourwagen Cup. You have won Twingo cup and overall TWC. What does it mean for you? It's a tough emotion to explain. I started the season with the...

Boštjan Avbelj gewann auch das letzte Twingo Cup Rennen

Der 2016 Twingo Cup Champion Boštjan Avbelj gewann beim Gaststart in Most auch das zweite Rennen. Die Reihenfolge der ersten acht aus dem ersten Rennen wurde für den Start des zweiten Rennes umgedreht. Avbelj startete somit als Sieger aus der achten Position, während die pole Position dem Tomáž...

Champ at first try. Pirmin Weixler experienced great success at Cruze Cup

Pirmin Weixler have won Twingo Cup in 2016 and this year moved to Cruze Cup, where he become a new champion. „Big thanks to all my partners, which support me to become a champ! Also to my coach Tom, my team Pfister Racing and my mechanics for the perfect job and cars,“ said Weixler. After first...

Matthias Lodi sicherte sich mit Platz drei den Renault Twingo Cup Titel

Wechselhafte Wetterbedingungen warteten in Most auf die Renault Twingo Cup Fahrer. Das Rennen startete unter dunklen Wolken bei leichtem Nieselregen.   Aus der ersten Reihe starteten die beiden Titelfavoriten Gašper Dernovšek und Matthias Lodi. Bereits in der ersten Schikane kam es zu...

Das Renault Twingo Cup Finale verspricht dramatische Rennen

Aufregende und enge Duelle zwischen jungen und erfahrenen Rennfahrern wird in Most den Zuschauern der Twingo Cup anbieten. Die meisten Siege hat Matthias Lodi auf seinem Konto, er gewann fünfmal und führt auch die Gesamtwertung an. Es ist aber noch lange nichts entschieden, den  Gašper...

ESET V4 CUP: highlight from the final round at Brno

ESET V4 Cup 2017 - Brno from Violent storm on Vimeo.

The best race for me was at Slovakia Ringk, said Bartlomiej Mireck

Bartolomiej Mirecki is a new champion of F3 Trophy and overall winner of L21 Remus Formula with Paolo Brajnik. Polish driver didn´t expected so succesful season at all. You have won F3 Trophy and also overall L21 Remus Formula classfication with Paolo Brajnik. Did you expect this kind of results...

Sandro Zeller Formel 3 Gewinner 2017

Drei Siege in vier Rennen ist eine überzeugende Leistung. Und gleichermaßen überzeugend zeigte sich der Schöpfer diese Leistungen an den Rennstrecken – der 25-jähriger Schweizer Sandro Zeller, der die L21 Formel 3 eroberte Der letztjähriger Sieger Paolo Brajnik führte die Gesamtwertung vom ersten...

At the home race I was cheered on as well as told off, laughs the champion Martin Hlavna

Martin Hlavna's name first appeared in the ESET V4 Cup last year. Back then, the Slovak driver entered the home race behind a Chevrolet steering wheel and he finished sixth in the Cruze Cup. This year he has been in the paddock for almost a full season, with Ford Fiesta joining ESET MMSR in the...

Rookis Lodi und Nimč beherrschten den Clio Cup. Weixler holt den Cruze Titel.

Die Renault Twingo Cup Fahrer Matthias Lodi und Václav Nimč zeigten, dass sie für einen Umstieg für kommende Saison bestens vorbereitet sind. Bei Premierenfahrt auf Renault Clio Cup gewann Václav Nimč am Samstag und am Sonntag machte es ihm Matthias Lodi nach. Nach dem in der dritten Runde Andy...

Richard Chlad jr. besiegelte den Titel mit einem BMW Sieg

Richard Chlad jr. fuhr im zweiten Rennen auf BMW M6 GT3 des Racing Trevor und bereits in der Qualifikation war sichtbar, dass ihm der Umstieg von Audi auf BMW keine größeren Probleme bereitete. Er holte die Pole Position zwei Zehntel vor dem weiterem M6 Fahrer Robert Šenkýř und allen war klar, dass...

Sandro Zeller und Václav Šafář feierten Siege und F3 bzw.F4 Titel. Gesamtsieger wurden Punktgleich Mirecki und Brajnik.

Das letzte Brno Rennen entschied über die Titelvergaben der Formel Piloten. Sandro Zeller sicherte sich durch einen weiteren Sieg vor Philipp Regenspergner und Andrea Cola den F3 Titel. Václav Šafář tat es ihm gleich und schlug wie am Vortag den F4 Qualifikation Sieger Petr Semerád und wurde zum F4...

Jakub Knoll mit Robert Šenkýř gewannen das Brno Endurance Rennen

Genauso wie im Sprint wurde über den Sieger erst nach Beendigung des Rennens entschieden. Die polnischen Porsche Fahrer Robert Lukas und Drmič Zeljko waren zwar erste im Ziel, bekamen aber von den Sparkommissaren eine 30 Sekunden Strafe, die sie auf den zweiten Platz hinter Robert Šenkýř und Jakub...

Dominator Zeller siegt in Brno

Der Schweizer Sandro Zeller startete in das Rennen aus der Pole Position und fuhr einen nie gefährdeten Start Ziel Sieg heraus. Zweiter wurde Philipp Rasenspenger vor dem Formel 3 Gesamtführenden Paulo Brajnik. Auch die F3 Trophy Wertung ging an den Schweizer. Dahinter punkteten wie immer sehr...

Startunfall und ein nachträglicher Sieg für Robert Lukas.

Robert Lukas erkämpfte einen Sieg auf dem Automotodrom Brno. Obwohl Richard Chlad jr. als erster die Ziellinie überfuhr, klassifiziert wurde er aber, nach einer Penalisation wegen nicht Einhaltung der Startprozedur, auf Platz vier Nach dem Start, noch vor der ersten Kurve kam es zu einem Unfall...

Václav Nimč feierte Sieg, Milan Haering den Titel

Václav Nimč stieg vom Renault Twingo in den stärkeren Renault Clio um und feierte in Brno einen Premieren Sieg. Nimč war nicht der einziger, genauso tat es auch der Twingo Cup führende Matthias Lodi. Die Debütanten Nimč und Lodi kämpften untereinander und es war der Tscheche die Prämiere zum einem...

Brno-Qualifikation: Ergebnisse vom Freitag

Die Pole Position für das ESET MMSR Sprintrennen eroberte der erfahrener OLIMP Racing Fahrer Robert Lukas, der heuer auch im Porsche Supercup fährt. Richard Chlad Jr. wurde auf Audi R8 LMS Ultra des K&K Racing Teams zweiter vor dem heimischen Robert Šenkýř auf BMW M6. Unter den GTC Fahrzeugen...

Kalender 2018 mit fünf Stationen

Die ESET MMSR Saison 2018 nimmt Konturen an. Der Rennkalender besteht aus fünf Stationen. Traditionell wird auf dem Hungaroring ende April begonnen, danach geht es zum beliebten Red Bull Ring. Es ist noch offen ob das dritte Rennen in Grobnik oder Most durchgeführt wird, beide Varianten sind noch...

Das große Finale steht vor der Tür

Die diesjährige Saison wurde im April auf dem Hungaroring eröffnet und am kommenden Wochenende wird sie nach fünf Monaten in Brno enden. Im Finalrennen treffen alle Kategorien außer des Renault Twingo Cups im Rahmen der BOSS GP Veranstaltung aufeinander. Im Sprint wird ein spannender Kampf der GT3...
Items: 1 - 30 of 409
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

ESET Mistrovství Slovenské republiky 2018

27.–29. 4. Hungaroring
18.–20. 5. Red Bull Ring
4.–5. 8. Grobnik
17.–19. 8. Slovakia Ring
8.-9. 9. Brno
ESET V4 Cup - Slovakia Ring in TV
 
25. 8. 2017 › 22:30 - Nova Sport 1
26. 8. 2017 › 07:25 - Nova Action 
26. 8. 2017 › 21:45 - Nova Sport 1 
26. 8. 2017 › 23:00 - Nova Sport 2
27. 8. 2017 › 18:15 - Nova Sport 2
27. 8. 2017 › 19:00 - Nova Sport 1
28. 8. 2017 › 17:00 - Nova Sport 2
29. 8. 2017 › 22:00 - Nova Sport 1
30. 8. 2017 › 15:00 - Nova Sport 1
30. 8. 2017 › 18:30 - Nova Sport 1
31. 8. 2017 › 12:50 - Nova Sport 2
02. 9. 2017 › 13:00 - Nova Sport 1

2017 ESET CHAMPIONS

ESET V4 Cup
Jakub Knoll (CZ/ENG)

D4-1600
Martin Hlavna (CZ/ENG)

D4-2000
Zoran Poglajen (CZ/DE)

D4-3500
Csaba Tóth (CZ/ENG)

D4+3500
Richard Chlad jr. (CZ/ENG)

GTC
Josef Záruba (CZ/ENG)

Endurance

Robert Šenkýř (CZ/ENG)

F3
Sandro Zeller (CZ/DE)

F3 Trophy
Bartolomiej Mirecki (CZ/ENG)

F4
Václav Šafář (CZ)

F4 Trophy
Filip Turek (CZ)

Clio Cup IV
Zoran Poglajen (CZ/DE)

Clio Cup III
Milan Haering (CZ/DE)

ESET Tourenwagen Cup
Matthias Lodi (CZ/ENG)

Cruze Cup
Pirmin Weixler (CZ/ENG)

Twingo Cup
Matthias Lodi (CZ/ENG)